evoha – Sports Engineering

Technology based innovation (patented) with a clear technological advantage and a significant customer value for all wintersports lovers – a “must have” safety feature for all freeriders.

Skitouren und Freeriden abseits gesicherter Pisten haben sich mittlerweile als Trendsport etabliert – ein Trendsport mit enormem Risikopotential. Ungetrübter Tiefschnee-Spaß kann schnell zu einer lebensbedrohlichen Situation werden. Lawinen fordern alleine in den Alpen jährlich bis zu 100 Opfer.

Wir von evoha Sports Engineering aus München haben ein Sicherheitssystem entwickelt, das die Überlebenswahrscheinlichkeit in einer Lawine drastisch erhöht. Im Fall eines Lawinenabgangs trennt das System den Sportler von seiner Ausrüstung, verhindert dadurch den Ankereffekt und begünstigt das Treiben (“floaten”) auf der Lawine.

 

Zertifikat “Förderfähig” erteilt

Haben Sie Interesse mehr über evoha und das EQR System zu erfahren?
Aktuell suchen wir strategische Partner die uns in den kommenden Jahren begleiten wollen.

invest_logoDas Projekt evoha wird von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstütz und trägt nun das Siegel “Förderfähig”.
Mit INVEST erhalten Business Angels ab sofort 20% ihrer Investition jetzt steuerfrei erstattet, wenn sie sich mit mindestens 10.000 Euro an der evoha GmbH beteiligen. Dadurch verringert sich ihr Risiko.

Für weitere Informationen und Möglichkeiten wenden Sie sich bitte an info@evoha.com

 

News

Demo Night Munich, Winter 2015/2016

S2015_10_BayStartUp_DemoNight_9107hqevoha hat seinen EQR Prototyp auf der Demo Night München vorgestellt. Das Interesse an dem neuen System war gross und wir freuen uns über den regen Zuspruch.

Link zur Seite von BayStartUP